So kannst du im Schlaf abnehmen!

Sicherlich klingt Abnehmen im Schlaf für viele erstmal wie ein Traum. Ein Traum, der durchaus möglich ist. In diesem Artikel erfährst du, was für das Abnehmen im Schlaf verantwortlich ist, mit welchen Techniken du deinen Abnehmerfolg positiv beeinflussen kannst und was du beachten solltest. 

Wie kann der Körper im Schlaf abnehmen? 

Während unserer nächtlichen Ruhe beginnt unser Körper erst mit Aufräumarbeiten. Er scheidet Gifte aus, die wir über den Tag zu uns genommen haben, wie zum Beispiel Alkohol, erneuert und reinigt die Zellen, das Immunsystem wird wieder auf Vordermann gebracht und Erlebnisse werden verarbeitet. Das alles bedeutet, der Körper braucht Energie. Viel Energie. Tatsächlich ist der Energieverbrauch während der nächtlichen Ruhephase nur geringfügig kleiner als im wachen Zustand. Und dies ist ein Vorteil, den du dir zu Nutze machen kannst. 
Denn während sich dein Körper langsam regeneriert, greift er gleichzeitig auf das angesammelte Fettgewebe zurück. Dieses Fett dient ihm als Energiereserve und wird auch direkt dazu verwendet, die Körperfunktionen und eben beschriebenen Aufgaben zu erfüllen. 

Wie erhöhe ich den Erfolg vom Abnehmen im Schlaf? 

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, das Abnehmen im Schlaf positiv zu beeinflussen. Diese Tipps kannst du noch heute anwenden und solltest, um einen spürbaren Erfolg zu erzielen, diese auch in deinen festen Alltag einbringen. 


1. Sorge für einen ausreichenden Schlaf. Hierbei empfehlen wir dir zwischen 6 und 8 Stunden. 

2. Schlafe in einem abgedunkelten Raum, um die Freisetzung des Schlafhormons Melatonin zu begünstigen. Dieses ist nämlich maßgeblich für unseren Tag-Nacht Zyklus verantwortlich und wird vor allem bei Dunkelheit ausgeschüttet. 

3. Dein Abendessen sollte möglichst aus weicher Kost bestehen (passende Rezepte finden Sie unter anderem in unserer Abnehmformel). Achte außerdem darauf, kohlenhydratreiche Nahrung zu vermeiden. Abnehmen im Schlaf wird zusätzlich dadurch begünstigt, die letzte Mahlzeit 3 bis 4 Stunden vor dem Schlafengehen einzunehmen. 

4. Etwas Alkohol wirkt entspannend, zu viel hingegen liefert viele Kalorien und stoppt nahezu die Fettverbrennung. Achte daher auf deinen Alkoholkonsum oder nehme bestenfalls überhaupt keinen zu dir, um das Abnehmen im Schlaf möglichst effektiv zu nutzen. 

5. Auch Nikotin solltest du möglichst vermeiden! Dieser ist nämlich (ebenso wie Alkohol) ein Zellgift und regt durch seinen Abbau den Kreislauf an. Dies führt vor allem zu Schlafstörungen. 


Dies waren die fünf besten Tipps zum Abnehmen im Schlaf. Wir empfehlen dir, diese Tipps einzeln in Ihren Alltag einzubringen. Ist einer dieser Tipps zu deiner Gewohnheit geworden, ist es sinnvoll, sich einem neuen Punkt zuzuwenden. Dadurch bleibst du motiviert, deinen Traumkörper zu erreichen und vermeidest Stress. Bestenfalls behältst du diese neuen Gewohnheiten auch nach deinem Abnehmerfolg bei, da du damit nicht nur gesünder leben, sondern gleichzeitig auch noch mehr Lebensenergie hast und dauerhaft schlank bleibst! 

 

Was solltest du sonst noch beachten?


Bleib immer informiert. Der Schlüssel zum Abnehmen liegt nicht ausschließlich in deiner Motivation oder deinem eisernen Willen, sondern auch im Wissen.
Wer sich in der Materie gut auskennt, nimmt auch leichter ab! Und damit du das schaffst, biete ich dir jetzt ein zusätzliches Geschenk an:
Du erhältst Zugang zu meiner Liste mit den „15 Abnehmtricks der Experten“. Darin erfährst du, wie du mit einfachen Tipps ohne großen Aufwand viele Kilos verlieren kannst. Außerdem werde ich dir sämtliche Informationen rund ums Abnehmen zukommen lassen, die deinen Erfolg fast schon unausweichlich machen.
Klicke dafür jetzt einfach auf den Button, damit ich dir dein Geschenk sofort zukommen lassen kann!

 

Bis gleich!

Deine Jasmin

KOSTENLOSES EBOOK:

Wie du in 15 simplen Schritten deutlich an Gewicht verlierst!

Du möchtest ohne großen Aufwand viel Abnehmen? Dann lade dir doch einfach mein neues E-Book runter, indem ich dir zeigen werde, wie du...

  • mithilfe simpler Handgriffe jede Menge Kalorien loswirst!
  • durch einfache Tricks den Stoffwechsel ankurbelst und damit mehr Fett verbrennst!
  • ohne Anstrengung deutlich weniger zunimmst!